top of page

 

"Wenn du die Berührung mit der inneren Stille verlierst,
verlierst du den Kontakt mit dir selbst.
Wenn du den Kontakt mit dir selbst verlierst, verlierst du dich in der Welt."
Eckhart Tolle 

Das Zitat von Eckard Tolle kommt mir sehr bekannt vor, denn auch ich habe eine lange Zeit den Kontakt zu mir selbst verloren und mich dadurch oft etwas hilflos & verloren in der Welt gefühlt. Neben vielen zahlreichen wundervollen Erfahrungen gab es in meinem Leben auch sehr schwierige Momente, Momente in denen ich oft traurig, hoffnungslos und niedergeschlagen war. Das waren familiäre Situationen, wie beispielsweise die starken Depressionen meiner Mutter oder die schwierige bis zeitweise gar keine Beziehung zu meinem Vater, aber auch eigene Kämpfe. Glaub mir, ich weiß wie es ist, immer wieder dieselben Muster zu durchlaufen, sich in der Arbeit oder auch in der Beziehung zu sich selbst und zu seinen Mitmenschen stagnierend zu fühlen. Als meine Mutter dann Anfang 2018 ganz unerwartet starb, war das in den ersten Monaten ein ziemlicher Schock für mich. Lange Zeit wusste ich nicht, wo mir der Kopf steht, auch nicht das Herz. Es war, als wäre alles stillgestanden, alles bedeutungslos. Die Welt da draußen lief bunt und laut weiter, aber in mir war dieser Stillstand, diese Leere… was mich dann letztendlich auch tiefer in meine Achtsamkeits- und Meditationspraxis eintauchen ließ.

 

Die Einkehr nach Innen hat mir wirkungsvoll dabei geholfen, zu akzeptieren, was ich nicht ändern kann und loszulassen, was ich nicht mehr halten möchte sowie die Liebe willkommen zu heißen, die uns alle durch alle Räume und Zeiten verbindet. Dabei spreche ich nicht von der romantischen Liebe oder verwandtschaftlichen Beziehungen. Vielmehr meine ich damit diese Energie der Sicherheit, des Vertrauens, der Verbundenheit, des Mitgefühls sowie der Fürsorge, die im Austausch mit etwas steht. Liebe existiert nicht alleine, Liebe richtet sich immer in Bezug zu etwas. Und dieses „etwas“ können wir selbst sein, wenn wir einen liebevollen Blick auf uns selbst richten und uns selbst gegenüber diese Liebe verspüren. Und genauso gut kann dieses „etwas“ auch jedes andere beliebige Objekt der Aufmerksamkeit sein. Wir haben erheblichen Einfluss darauf, wohin wir unsere Aufmerksamkeit richten und folglich mehr in unserem Leben entstehen darf.

Ich weiß, dass es nicht immer leicht ist, im Augenblick präsent zu sein, im Moment zu leben und die volle Verantwortung über Gefühle, Gedanken und Handlungen zu übernehmen. Auch mir geht das so. Und das ist total okay! Denn es ist ein schöner Weg, auf dem ich lernen und wachsen darf. Der mir Freude und Frieden schenkt und mein Leben mit magischen Momenten bereichert.
 

Auf meinem bisherigen Weg habe ich erfahren, wie wichtig dafür der Zustand der Entspannung ist, loszulassen, sich Zeit für sich selbst zu nehmen, bei sich selbst anzukommen, sich selbst zu reflektieren und auch sich selbst zu lieben. Sich Unterstützung zu holen, wenn man selber bei manchen Themen alleine mal nicht weiter kommt. Ich habe hier selber so viel Gutes mitgenommen, erfahren und freue mich, stets weiter dazu zu lernen. Die Themenbereiche rund ums Unterbewusstsein, Neurolinguistisches Programmieren, Positive Psychologie, Meditation, Entspannung, Achtsamkeit & Spiritualität begeistern mich. Es gibt einfach so viel spannendes zu entdecken & heilsames zu erfahren. Gerne teile ich meine Erfahrungen sowie kraftvolle Methoden mit dir, um dich auf deinem Weg zu mehr Entspannung, Innerer Balance, Achtsamkeit & Lebensfreude zu begleiten und zu unterstützen.

Es ist meine Herzensvision, mehr Bewusstsein für die Qualitäten der Liebe zu schaffen. Wie kraftvoll und mächtig es ist, immer wieder aufs Neue loszulassen, zu vergeben und das eigene Herz zu öffnen. Sich dem Leben voller Neugierde, Offenheit und Vertrauen hinzugeben. Es ist mein Wunsch, Menschen dafür zu begeistern, sich wieder mehr mit der Inneren Stimme und dem Herzen zu verbinden, das Leben als Aktion, und nicht als Reaktion zu leben sowie die Verantwortung für das eigenen Leben mit Freude zu übernehmen. Für mehr Miteinander, Frieden, Freude & Glück.

 

bottom of page